Voraussetzungen für den Besuch von Kleinkindschwimmkursen

Sie und Ihr Kind sollten an keinen akuten Infektionskrankheiten wie Mittelohrentzündung, Blasenentzündung, Bronchitis, Magen-Darm-Infekte usw. leiden.

Sollten Sie oder Ihr Kind leicht erkältet sein, kann der Kurs auf eigene Verantwortung besucht werden. Denken Sie daran, Ihr Kind nach dem Baden warm zu duschen und dann sofort gut abzutrocknen (Ohren ausföhnen nicht vergessen) und möglichst schnell wieder anzuziehen.

Kinder mit einer leichten Behinderung sind in den Kursen herzlich willkommen! Ich bin Ihnen dankbar, wenn Sie mir telefonisch oder mit der Anmeldung Informationen zum Handicap Ihres Babys geben. So ist es mir möglich, den gebuchten Kurs individuell auf Ihr Kind abzustimmen und ihm den bestmöglichen Einstieg in die Wassergewöhnung zu ermöglichen.

Kinder mit einem Herzfehler dürfen nur mit einer schriftlichen Erlaubnis des Kinderarztes am Kurs teilnehmen.

  


Gut zu wissen:

* Diverse Krankenkassen bezahlen einen Beitrag an Kleinkind-Schwimmkurse. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Versicherung.


Sie haben noch Fragen? Ich beantworte sie Ihnen sehr gerne!
info@gumpifrosch.ch