Wieso Gumpifrosch?


Individualität - Weil uns jedes Kind und jede Begleitperson am Herzen liegen. Die Kinder lernen im individuellen Tempo, ohne Druck sondern mit viel Freude und Spass.


Abwechslung – Jeder Kurs hat ein eigenes Thema. Erlebe mit uns spannende Abenteuer, vielseitige Materialien und kreative Lektionen. Wir möchten euch immer wieder zum Staunen bringen und für viel Abwechslung sorgen. In den letzten 9 Jahren waren keine 2 Kurse identisch, das können euch unsere langjährigen Teilnehmer bestätigen.

Infrastruktur – Ob im Therapiebad mit 32°C Wassertemperatur oder im Schulschwimmbad mit 30°C Wassertemperatur und Hebeboden (40-175cm Wassertiefe): Wir nutzen unsere Bäder alleine. Keine Ablenkung durch andere Badegäste, wärmere Raumtemperaturen, intimer Kursrahmen und der Eintrittspreis ist immer bereits im Kurspreis mit eingerechnet.

Wissen – Unsere Kursleiter sind gut ausgebildet. Nadja ist als Modulverantwortliche aqua-baby von swimsports.ch hauptverantwortlich für die Ausbildung von Babyschwimmkursleiterinnen in der Deutschschweiz und hat engen Kontakt zu den anderen Modulverantwortlichen. Dieses Wissen bringt sie in die Kurse und erwartet die Umsetzung auch von ihren Mitarbeiterinnen. Ganz im Sinne von: «Bädälä könnt ihr alleine, bei uns lernt ihr was!».

Vertrauen – Wir verzichten aus Überzeugung auf fremdbestimmtes Untertauchen. Jedes Kind darf dann tauchen lernen, wenn es dazu bereit ist. Wir bereiten es aber durch viele spannende Übungen darauf vor. Denn nichts geht über das stolze Strahlen in den Augen des Kindes, wie es selber Tauchen gelernt hat.

Sicherheit – Unser Hauptanspruch gilt nicht einer wunderschönen Schwimmtechnik, sondern dass jedes Kind von Grund auf die richtigen Elemente lernt, die es für einen sicheren Wasseraufenthalt benötigt. Dazu gehört beispielsweise bei den Kidskursen, einmal mit Kleidern ins Tiefwasser zu springen und selbständig an den Beckenrand zu gelangen.

Beziehung – Wir dürfen die Familien während den wohl wichtigsten Jahren begleiten, der Zeit der (früh-)kindlichen Entwicklung. Und deshalb ist uns die gute persönliche Beziehung zu unseren Kursteilnehmern sehr wichtig. Wir möchten, dass du dich gut aufgehoben fühlst bei uns - wie in einer grossen Familie. So sind 98% unserer Kursteilnehmer "Wiederholungstäter". Das freut uns ganz besonders.

Motivation – Bei uns erhält jedes Kind im selben Kurs das gleiche Abzeichen – in jeder Stufe eine andere Farbe. Auch bei den Kidskursen unterscheiden wir nicht zwischen «Bestehen» oder «Nicht-Bestehen». Bei uns bestehen alle. Denn jedes Kind gibt zu jeder Zeit sein Bestes und das genügt uns! Und unsere Gumpifrosch-Abzeichen sind sowieso viel cooler als alle anderen Abzeichen.

Die etwas andere Schwimmschule – Ob das Kursdiplom, das Gumpifrosch-Abzeichen, das eigene Lehrmittel mit Stickern, die Gumpifrosch-CD mit Liedli und Versli, die Gumpifrosch-Events, die 5-Liiber-Schwimmä, die Präventionsarbeit, unsere coolen Badekappen, Ponchos und Badewindeln - Gumpifrosch ist einfach noch «es bitzeli meh» als eine normale Schwimmschule.

Und wir freuen uns RIESIG, wenn auch du ein Teil davon wirst!

Die Philosophie von Gumpifrosch:  
+ altersgerechte, kreative, vielseitige und spielerische Lektionen ohne Leistungsdruck/-zwang, aber mit sinnvollem und zielgerichtetem Inhalt
+  individuelle Förderung und Unterstützung
+ Freude und Spass im und am Wasser weitergeben
+ fachkundige Anleitungen und genaue Instruktionen
+ Selbstvertrauen und Selbstsicherheit der Kinder und Eltern stärken
+ allfällige Ängste abbauen
+ kein fremdbestimmtes Tauchen (unter Wasser ziehen oder drücken)
+ Regeln im Schwimmbad / im Wasser näher bringen